People's Theater

People's Theater e.V.

 


Theatershow Der neue Schüler von Peoples TheaterDas Team von People's Theater führt Theatershows an Schulen, Kindergärten oder Jugendzentren auf. Es ist ein wichtiger Baustein des Vereins, da es aktiv in der Öffentlichkeit arbeitet und den direkten Kontakt mit den Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen hat.

Dabei handelt es sich bei den Darstellern um Laienschauspieler, die z.B. ihr soziales Jahr oder ihren Zivildienst bei diesem gemeinnützigen Verein ableisten und mit ihrem Engagement ein Jahr ihres Lebens ehrenamtlich in den Dienst der Gesellschaft stellen. Außerdem kommen ihre Aufführungen unter anderem auch deshalb so gut an, da die Akteure im Alter von 18-28 Jahren sich gut in die Situation ihrer Zuschauer hineinversetzen können.

Ein wichtiges Ziel von People's Theater ist vor allem die persönliche Auseinandersetzung mit den Themen, die in den Schulen oder an anderen Auftrittsorten angesprochen werden. Die Mitglieder und Macher der Theatershows stellen sich die Aufgabe, die Werte, die sie vermitteln, selbst in der Gemeinschaft zu leben. Die persönliche Weiterentwicklung eines jeden, der bei People's Theater mitarbeitet, ist nicht nur durch dieses System gewährleistet, sondern auch wegen der Konfrontation mit neuen Dingen: Beispielsweise das Sprechen vor der Öffentlichkeit, das Sich-Öffnen vor der Öffentlichkeit oder das Übernehmen von Verantwortung für die Belange des Vereins.

People's Theater erhielt für seine herausragende Arbeit und sein hohes Engagement bereits viele Auszeichnungen.

Für Wir stärken Dich e.V. entwickelte People's Theater das gewaltpräventive Theaterprojekt "Der neue Schüler" zum Thema Mobbing an Schulen, das seit 2008 an weiterführenden Schulen in Deutschland und Österreich aufgeführt wird. Wir stärken Dich e.V. möchte mit diesem gewaltpräventiven Projekt Schüler/innen und Lehrer/innen sensibilisieren und einen Beiträg für ein harmonisches Miteinander an Schulen leisten.

Wir stärken Dich e. V.

Wir stärken Dich e. V. wurde 2003 mit dem Ziel gegründet, durch gewalt- und suchtpräventive Projektarbeit und Förderung und Unterstützung gewalt- und suchtpräventiver Angebote anderer Non-Profit-Organisationen, Kinder und Jugendliche stark und selbstbewusst zu machen. Einige Jahre später kam die Thematik Bewegung und Ernährung hinzu.

Zum Kontaktformular