Schulprojekte

Gewaltprävention an Schulen

Handbuch Gewaltprävention für die SekundarstufeHandbuch Gewaltprävention für die Sekundarstufe

Nach dem Erfolg des „Handbuch Gewaltprävention für die Grundschule und die Arbeit mit Kindern“ ist der Nachfolgeband „Handbuch Gewaltprävention für die Sekundarstufe und die Arbeit mit Jugendlichen“ erschienen. Es steht wie der erste Band, Lehrern, Pädagogen und Eltern kostenfrei zum Download zur Verfügung. 


 

Beide Handbücher sind ein Projekt des gemeinnützigen Vereins Wir stärken Dich als Kooperationsprojekt durch das Institut für Friedenspädagogik Tübingen e. V. entwickelt und durch die Berghof Foundation gefördert. Autor der beiden Bände ist Günther Gugel, Diplom-Pädagoge und damaliger Geschäftsführer des Instituts für Friedenspädagogik.

Ansatz der gewaltpräventiven Handbücher

Der Ansatz der Handbücher geht davon aus, dass der Weg zu einer „guten Schule“ in unmittelbarem Zusammenhang mit einer höheren Schulmotivation der Schülerinnen und Schüler, verbesserten schulischen Leistungen und einer Verminderung von Gewalt an der Schule steht. Der Schlüssel zu guten schulischen Leistungen ist ein angstfreies Klassen- und Schulklima, das von gegenseitiger Wertschätzung und Akzeptanz geprägt ist.

Materialien auf der Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse
Vor allem Lehrer, Erzieher und Eltern erhalten mit den beiden Büchern praxisnahe und wertvolle Materialien für ihre Arbeit für und mit Kindern und Jugendlichen. Das in den Handbüchern dargestellte Konzept zur Gewaltprävention geht weit über herkömmliche Präventionsprogramme hinaus. Auf der Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse verfolgt es einen ganzheitlichen Ansatz, der Schüler, Eltern und Lehrkräfte mit einbezieht.

Einsatz der Materialien im Unterricht
„Gewaltprävention kann nur Erfolg haben, wenn eine Zusammenarbeit und Vernetzung gelingt und wenn sie langfristig angelegt ist“, betont der Tübinger Diplom-Pädagoge Günther Gugel, Autor beider Handbücher. Alle Arbeitsmaterialien sind daraufhin angelegt, dass Lehrkräfte diese im Unterricht direkt einsetzen können und berücksichtigen individuelle Zugänge zu Schulen ebenso wie die Klassen- und Schulsituation. In dem Handbuch für die Sekundarstufe werden auch neue Themenbereiche aufgegriffen, zum Beispiel interkulturelles Lernen, Zivilcourage und Jugendliche in Krisensituationen. Und natürlich geht es auch in diesem Band um Lösungsansätze zu Themen wie verbale Grenzüberschreitungen, Mobbing, Ausgrenzung, Drohungen, Erpressungen und körperliche Gewalt.

Beide Handbücher führen den Anwender ausführlich und praxisnah in den jeweiligen Diskussionsstand des Themenbereiches ein und vermitteln pädagogisch-psychologisches Grundwissen. Daran schließen sich Arbeitsmaterialien an, die auch Rollenspiele und spezielle Trainingsmodule enthalten.

Der Autor
Günther Gugel ist Diplom Pädagoge und war Geschäftsführer des Instituts für Friedenspädagogik Tübingen e. V. Er hat eine Vielzahl von Büchern zu den Themen Gewaltprävention und Konfliktbearbeitung veröffentlicht.

Zum Download der Materialien

So können Sie unsere Projekte mit Ihrem Einkauf unterstützen

 

Wir stärken Dich e. V.

Wir stärken Dich e. V. wurde 2003 mit dem Ziel gegründet, durch gewalt- und suchtpräventive Projektarbeit und Förderung und Unterstützung gewalt- und suchtpräventiver Angebote anderer Non-Profit-Organisationen, Kinder und Jugendliche stark und selbstbewusst zu machen. Einige Jahre später kam die Thematik Bewegung und Ernährung hinzu.

Zum Kontaktformular