Die Götter von Molenbeek

Götter von Molenbeek- ein Film von Reetta Huhtanen

Das Brüsseler Viertel Molenbeek gilt seit den Pariser Anschlägen als gefährliches Zentrum des Dschihadismus. Aber für die drei Sechsjährigen Aatos, Amine und Flo bedeutet es Heimat.

Hier lauschen sie den Spinnen, entdecken schwarze Löcher und streiten sich darüber, wie man einen fliegenden Teppich steuert. Gemeinsam suchen sie so nach den Antworten auf die großen Fragen des Lebens.

Aatos beneidet Amine um seinen muslimischen Glauben und ist auf der Suche nach seinen eigenen Göttern. Seine Klassenkameradin Flo jedoch ist der festen Überzeugung, dass jeder, der an einen Gott glaubt, eigentlich nur verrückt sein kann.

Als es einen terroristischen Bombenangriff in der Nähe gibt, macht sich die Gewalt der Erwachsenen auch in der verträumten Kinderwelt bemerkbar.

DIE GÖTTER VON MOLENBEEK ist ein wundervolles Portrait kindlicher Freundschaft, Neugier und darüber, wie sich Kinder ihre Welt auch in chaotischen Zeiten bewahren.

"DIE GÖTTER VON MOLENBEEK ist ein ungewöhnlich schöner Dokumentarfilm, der auf eine sehr zarte und präsente Weise ein komplexes Stück Wirklichkeit einfängt.(…) Reetha Huthanen fängt die Gespräche der Kinder so ein, als wäre sie mittendrin und zugleich unsichtbar." indiekino, Berlin

Der Film feierte im November 2019 Premiere in den deutschen Kinos. Den Dokumentarfilm Die Götter von Molenbeek gibt es jetzt hier auf DVD.


 

So unterstützen Sie unsere Projekte mit Ihrem Einkauf

Wir stärken Dich e. V.

Wir stärken Dich e. V. wurde 2003 mit dem Ziel gegründet, durch gewalt- und suchtpräventive Projektarbeit und Förderung und Unterstützung gewalt- und suchtpräventiver Angebote anderer Non-Profit-Organisationen, Kinder und Jugendliche stark und selbstbewusst zu machen. Einige Jahre später kam die Thematik Bewegung und Ernährung hinzu.

Zum Kontaktformular