Ich bin noch hierEine Reise durch die Zeit. In den 60er Jahren wurde Charlotte Bregulla in eine Familie mit sieben Kindern geboren und verbrachte eine Kindheit, in der Misshandlung und Missbrauch an der Tagesordnung waren. Sie sucht nach einem besseren Leben und kämpft gegen ihre Selbstzweifel und Minderwertigkeitsgefühle an. Auch das erwachsen werden und erwachsen sein brachten viele Schwierigkeiten mit sich, die geprägt waren von den Traumata der Kindheit. Als Erwachsene kämpft sie sich durch Partnerschaften, die ihr nicht gut tun und in denen sie ausgenutzt wird. Sie stellt sich selbst in Frage und sucht immer alle Schuld bei sich selbst. Erst spät erkennt sie, dass es auch anders geht und sie sich unter keinen Umständen in Frage stellen muss. Charlotte Bregulla hat sich durch dieses Leben gekämpft und ist "noch hier".

Zu beziehen über: amazon


Wenn ich ihn hassen durfte konnte ich lebenAls Jenny einen Selbstverteidigungskurs beginnt, ahnt sie noch nicht, welche einschneidenden Veränderungen er mit sich bringen wird.

Doch schon kurz darauf findet sie sich in einem Strudel von Erinnerungen und Gefühlen wieder, welcher sie mit Haut und Haar zu verschlingen droht.

Die Dämonen ihrer Kindheit holen sie ein und kosten sie fast das Leben.

Zu beziehen über: amazon


So können Sie unsere Projekte mit Ihrem Einkauf unterstützen

 

Wir stärken Dich e. V.

Wir stärken Dich e. V. wurde 2003 mit dem Ziel gegründet, durch gewalt- und suchtpräventive Projektarbeit und Förderung und Unterstützung gewalt- und suchtpräventiver Angebote anderer Non-Profit-Organisationen, Kinder und Jugendliche stark und selbstbewusst zu machen. Einige Jahre später kam die Thematik Bewegung und Ernährung hinzu.

Zum Kontaktformular