Wenn ich ihn hassen dürfteAls Jenny einen Selbstverteidigungskurs beginnt, ahnt sie noch nicht, welche einschneidenden Veränderungen er mit sich bringen wird. Doch schon kurz darauf findet sie sich in einem Strudel von Erinnerungen und Gefühlen wieder, welcher sie mit Haut und Haar zu verschlingen droht. Die Dämonen ihrer Kindheit holen sie ein und kosten sie fast das Leben. Auf erschütternde Weise schildert die Autorin die verheerenden Langzeitfolgen sexuellen Missbrauchs. Eine junge Frau wird immer wieder mit ihrer Vergangenheit konfrontiert, wo sie als Kind von ihrem Großvater missbraucht worden ist. Ein Schlüsselerlebnis wühlt alle Erinnerungen an diese furchtbaren Geschehnisse auf.

Judith Thiel-Benz’ Geschichte geht tief unter die Haut. Das Schicksal der jungen Jenny wird ein Teil des Lesers. Mehr und mehr entwickelt die junge Frau Ekel gegenüber ihrem eigenen Körper, was in schweren Essstörungen und Selbstverletzung ausartet. Eine ergreifende Erzählung, die drastisch die katastrophalen Auswirkungen sexuellen Missbrauchs auf die Psyche schildert.

 

Zu beziehen über: amazon

Ich wollt ich wär die LetzteBetroffene nennen es: "Mut-Mach-Buch", ExpertInnen Standardwerk; jenen, die mit Betroffenen befasst sind, hilft es bei ihrer Arbeit. Das Buch spannt erfolgreich den Bogen zwischen berührender Lebensgeschichte und informativer Fachliteratur.

Zum einen wird die Perspektive des Kindes nachfühlbar, zum anderen sind an passender Stelle Statistiken und Forschungsergebnisse integriert, die zeigen, wie virulent sexuelle Gewalt an Kindern in der Gesellschaft ist.

Kindesvergewaltigung und die Zeit danach. Ein authentischer Bericht

 

Zu beziehen über: amazon


Was jeder Mann gegen Gewalt und für eine friedliche Welt tun kannDas Buch zur Initiative MEN4PEACE

„Was kann der Einzelne gegen Gewalt tun?“ wird immer wieder gefragt – und eine Reihe von Organisationen wurden bereits zu dem Thema gegründet, die Methoden zur Gewaltprävention entwickelt haben. Die Initiative MEN4PEACE widmet sich den Zusammenhängen zwischen manchen Männlichkeitsidealen und Gewalt und will jeden Mann ermutigen, sich für eine friedliche Männlichkeit einzusetzen: unter seinen Freunden, in seiner Familie, im Beruf und in der Gesellschaft allgemein. Auch die Friedensforschung und Teile der Friedensbewegung sind durch dieses Buch auf die Wichtigkeit des Gender-Fokus für ihre Thematik aufmerksam geworden.

Zu beziehen über: amazon


Wir stärken Dich e. V.

Wir stärken Dich e. V. wurde 2003 mit dem Ziel gegründet, durch gewalt- und suchtpräventive Projektarbeit und Förderung und Unterstützung gewalt- und suchtpräventiver Angebote anderer Non-Profit-Organisationen, Kinder und Jugendliche stark und selbstbewusst zu machen. Einige Jahre später kam die Thematik Bewegung und Ernährung hinzu.

Zum Kontaktformular

Aktuelles